Die Piloten fliegen heute den achten von acht möglichen Wertungstagen! Außenlandungen wollen sie speziell heute vermeiden. Denn die Liste der Speisen für das Abschlussfest am Abend lässt den Piloten schon heute morgen das Wasser im Munde zusammen laufen.

Der Wettertiger erzählt von einer Großwetterlage, die sich kaum geändert hat: es dominieren ein Hoch über Irland und ein Tief über Finnland. Der Zustrom der Luft aus NNW bleibt uns also erhalten. Nach Auflösung der Schichtbewölkung von heute morgen haben wir nun viel Sonne am Boden. Die Piloten freuen sich heute über weniger Wind: in 2000 m kommt er aus 290° mit nur 15 km/h. Jürgen von Podewils erwartet 2 Achtel Cumuli, die bis auf 2000 m ansteigen und Steigwerte von max. 2,5 Metern pro Sekunde.

Die Clublklasse fliegt einen Racing Task über die Wendepunkte Fautsburg im Nordschwarzwald, den Kirnbergsee im Südschwarzwald, Münsingen auf der Schwäbischen Alb und Rottweil. Renn- und Mixed-Klasse haben ebenfalls einen Racing Task mit den Wenden Langenbrand (Nordschwarzwald), Tannheim bei Donaueschingen, Amstetten auf der Alb und Rottweil.

Startbereitschaft ist um 11:15 Uhr.

Will es heute nach Hause fliegen: Tilo Holighaus, der trotz Außenlandung gestern immer noch die Rennklasse anführt